Forschungsdatenmanagement und Datenschutz

DFG-Graduiertenkolleg & House of Young Talents

26. Juni 2020 | 09:00–12:00 Uhr

Adolph-Reichwein-Campus, AR-HB 101/102

Insbesondere in der Sozialforschung ist Datenschutz ein extrem wichtiges Thema, noch einmal neu fokussiert durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ein gründliches Forschungsdatenmanagement ist Grundvoraussetzung zur Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis und somit für den Promotionserfolg überhaupt.

In dem Workshop geben Dr. Jessica Stegemann (e-Science-Service) und Sebastian Zimmermann (Datenschutzbeauftragter der Universität Siegen) eine entsprechende Einführung und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich primär an die Kollegiat*innen des DFG-Graduiertenkollegs „Folgen sozialer Hilfen“, ist jedoch für weitere interessierte Promovierende der Universität Siegen offen.

Informationen zum House of Young Talents und weiteren Workshopangeboten unter: https://www.uni-siegen.de/hyt/start/