Wie sieht eigentlich Forschung aus?

Die Arbeit in der Wissenschaft ist sehr komplex. Wenn junge Menschen ihr Studium beginnen, haben sie manchmal nur eine abstrakte Vorstellung darüber, wie eine zukünftige Arbeit als Wissenschaftler*in aussehen kann. Darüber hinaus ist das Forschen in einem Graduiertenkolleg recht spezifisch. Viele Wissenschaftler*innen arbeiten in unterschiedlichen Projekten an einem gemeinsamen Leitthema. Seit dem 01.09.2021 hat unser Praktikant Maurice Rosenkranz nun die Möglichkeit, das wissenschaftliche Arbeiten in unserem Graduiertenkolleg kennen zu lernen. Als Studierender des Faches Soziologie bereichert unser Kolleg mit einem soziologischen Blick auf die Folgen sozialer Hilfen. Gemeinsam wird er mit unseren Teammitgliedern in den Kleingruppen, Kolloquien und Workshops diskutieren und forschen.