Plagiatsvermeidung

DFG-Graduiertenkolleg & House of Young Talents

10. Juli 2020 | 13:00–16:00 Uhr

In dem Workshop wurden systematisch Aspekte des Wissenschaftsplagiats erarbeitet, also der unzulässigen Nutzung von Texten/Bildern/Daten in wissenschaftlichen Texten. So wurde es den Teilnehmer*innen ermöglicht, in ihrer Forschungs-, Vortrags- und Lehrpraxis nicht nur Plagiate selbst, sondern auch Plagiate begünstigende Literaturverarbeitungs- und Schreibpraktiken in der eigenen Arbeit und den Resultaten anderer proaktiv zu erkennen und zu vermeiden.

Die Veranstaltung richtete sich primär an die Kollegiat*innen des DFG-Graduiertenkollegs „Folgen sozialer Hilfen“, ist jedoch für weitere interessierte Promovierende der Universität Siegen geöffnet worden.

Informationen zum House of Young Talents und weiteren Workshopangeboten unter: https://www.uni-siegen.de/hyt/start/